Pfingstgrüße von den Fresh Vocals

19 Leute singen zu Hause ein Lied ein - und am Ende entsteht kein Stimmengewirr, sondern ein richtiges mehrstimmiges Lied! Das ist schon irgendwie ein Pfingstwunder! Die Fresh Vocals wünschen gesegnete Pfingsten! Unten finden Sie das neueste Video der Fresh Vocals!

>>> Fresh Vocals als Virtual Choir - I want to see My Jesus

>>> Fresh Vocals als Virtual Choir - Sing Praise, Sing Glory

Singende Menschen werden derzeit auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Seniorenchor, Kantorei, Kinderkantorei, Fresh Vocals – alle sind vom strikten Probenverbot seit Mitte März betroffen. Gleiches gilt auch für den Martini-Luther-Posaunenchor und die Seniorentänzer. Nimmt man dann auch noch die sonst so vergnügt singende Gottesdienstgemeinde hinzu, dann ist wirklich ein stattlicher Teil unserer Gemeinde von dieser Einschränkung betroffen.

Natürlich haben auch die Chöre alternative Probenformate ausprobiert: Probenvideos, Hausaufgaben, Audio-Dateien zum Singen zu Hause, Zoom-Konferenzen, Video-Projekte, bei der die zu Hause eingesungenen/eingespielten Stimmen am Rechner zum Chor zusammengesetzt wurden. Aber ganz ehrlich: das ist alles nicht das Gelbe vom Ei.

Gänzlich brach liegt auch das – eigentlich wohlbestellte – Feld der geplanten Konzerte in der Lutherkirche! Bis auf weiteres gibt es keine Genehmigung für jegliche Art von Konzerten in geschlossenen Räumen.

Zwar haben Wissenschaftler der Bundeswehr-Universität München und der Charité Berlin jetzt festgestellt, dass das Infektionsrisiko beim Singen und Blasen doch deutlich geringer ist, als ursprünglich vermutet. Dennoch bleibt eine große Unsicherheit bestehen und von Lockerungen hinsichtlich des Proben- und Aufführungsverbotes ist bisher noch nicht die Rede.

Glücklicherweise verfügen ja Sängerinnen und Sänger naturgemäß über einen langen Atem – den werden wir sicherlich gut gebrauchen können. Und wie schön wird es sein, wenn wir dann irgendwann wieder gemeinsam miteinander musizieren können!

Dass die Fresh Vocals dennoch auch in Corona-Zeiten nicht gänzlich verstummt ist, das hat das "Sing Praise Sing Glory Projekt" bewiesen. 19 Sängerinnen und Sänger der Fresh Vocals haben jeweils zu Hause ihre Stimme eingesungen. Das Ganze wurde dann am PC zusammengesetzt. Nicht perfekt, aber:  #WirBleibenZusammen – auch in Zeiten, in denen singenden Menschen Abstand halten müssen!

Bernhard Zeller