Glaube als Lebenhilfe

Wofür ist das eigentlich alles gut sein? So fragen sich viele im Blick auf Glauben, Religion und Kirche. Völlig zurecht. In einem Glaubenskurs im September suchen wir nach Antworten!

Nur, wenn sich zeigen lässt, dass (christlicher) Glaube kein Muss, sondern ein Plus für’s Leben ist, wird er dauerhaft seinen Platz behaupten können. „Glaube als Lebenshilfe“ ist ein Kurs, der genau so an die Sache herangeht: Worin besteht das Plus für mein Leben? Welche Schätze gibt es zu entdecken? Was verändert sich, wenn ich Glaube, Hoffnung und Liebe zu den Grundbausteinen in meinem Leben mache?

Drei Abende lang gehen wir auf Entdeckungsreise! Wir berühren die Grundfragen unseres Daseins und suchen nach tragfähigen Antworten.

Die Abende finden im September statt – Termine werden vereinbart, wenn die Teilnehmer feststehen. Anmeldung bei Pfr. Bernhard Zeller bis zum 31.8.2021 (zeller@martini-luther.de; 0152-02947727). Bei Interesse gilt der Kurs als Taufvorbereitung.